Fussball

Informiert euch über unsere Trainingszeiten und Ansprechpartner der Fussballabteilungen Jugend, Senioren und Altherren.

Breitensport

In unserem großen Anbot an Breitensportarten ist für jeden etwas dabei. Wir bieten euch Eltern-Kind-Turnen / Abendteuersport, Frauengymnastik, Mädchensport, Nordic Walking, Sport der Älteren, Volleyball und den Kurs Haltung und Bewegung an

Tischtennis

Im Bereich Tischtennis findet ihr Infos für über unsere Teams, die laufende Saison, Trainingszeiten und Ansprechpartner

Bevorstehende Termine

Neuigkeiten

  • Alle
  • Allgemein
  • Breitensport
  • Fussball
  • Tischtennis

Wichtige Information: SVA stellt Sport- und Vereinsbetrieb ein

Aufgrund der aktuellen Lage und durch die Empfehlungen der Ministerien, den verschiedenen und zahlreichen Sport-Fachverbänden, sowie auch unserer Stadt Dorsten, hat der Vereinsvorstand nach sorgfältiger Abwägung die Entscheidung getroffen, den Sport- und Vereinsbetrieb ab sofort vollständig einzustellen.

SVA jetzt auch per WhatsApp zu erreichen: +49 2362 9749698

Der kurze Draht zum Verein ist jetzt noch einfacher! #sva2020

neue SVA Kollektion

Es ist so weit! Unsere neue SVA Vereinskollektion, die wir gemeinsam mit unserem Partner Teamsport Philipp ausgewählt haben, ist ab sofort verfügbar!

SVA trauert um Norbert Kuhlmann

Am Samstag, dem 07.12.2019 ist unser langjähriges Vereinsmitglied Norbert Kuhlmann im Alter von 84 Jahren verstorben.

Vier Takte vor Weihnachten – Konzert mit dem Projektchor & Friends

Am Sonntag, 2. Advent, findet ein Konzert des Altendorfer Projektchores statt! 

Adventsfenster – 11. Begehbarer Adventskalender

In diesem Jahr findet in Altendorf-Ulfkotte zum 11. der begehbare Adventskalender statt.

Instagram

Facebook

Erster Neuzugang kommt vom Sickingmühler SV

„Mit Tim kommt ein absoluter Wunschspieler zum SVA. Er hat einen klasse Charakter und wird der Mannschaft sicherlich mit seiner Erfahrung weiterhelfen können. Ich freue mich riesig über seine Zusage, es war nicht leicht ihn aus Sickingmühle loszueisen.“, so der neue Coach.

Zur Einstimmung ein kurzes Interview mit unserem Neuzugang:

1. Frage: Was waren deine Beweggründe für die Zusage beim SVA?

Tim: Die Spiele gegen Altendorf waren immer hart, die Truppe war eine Einheit auf und neben dem Platz. Das hat mir immer gefallen. Die Jungs haben Potenzial. Zudem war das Konzept vom Coach einfach überzeugend. Da steckt ein Plan hinter und aus unserer gemeinsamen Zeit beim SSV weiß ich wie er über den Fußball denkt und wie er seinen Job macht.

2. Frage: Was erhoffst du dir in sportlicher Hinsicht mit der Mannschaft und für dich persönlich?

Tim: Sportlicher Erfolg kommt automatisch über den Teamgeist. Wichtig ist es schnell alle auf ein Ziel einzuschwören und uns als Mannschaft zu festigen. Der Rest kommt von allein. Für mich ist es nach 20 Jahren Sickingmühle eine neue Herausforderung beim SVA. Ich freue mich auf viele neue fußballverrückte Leute.

3. Frage: Beschreibe dich in 3 Worten?

Tim: Loyal, ehrgeizig, schnell 😉

4. Frage: Auf was müssen sich deine neuen Teamkameraden gefasst machen?

Tim: Sagen wir so, ich denke ich kann mit den Jungs vom Dorf gut mithalten. Da brauchen Sie sich keine Sorgen machen, egal in welcher Hinsicht.

Vielen Dank Tim für deine ersten Worte.

Willkommen beim SVA

#GeilerHaufen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

4 Tage zuvor

Erster Neuzugang kommt vom Sickingmühler SV

„Mit Tim kommt ein absoluter Wunschspieler zum SVA. Er hat einen klasse Charakter und wird der Mannschaft sicherlich mit seiner Erfahrung weiterhelfen können. Ich freue mich riesig über seine Zusage, es war nicht leicht ihn aus Sickingmühle loszueisen.“, so der neue Coach.

Zur Einstimmung ein kurzes Interview mit unserem Neuzugang:

1. Frage: Was waren deine Beweggründe für die Zusage beim SVA?

Tim: Die Spiele gegen Altendorf waren immer hart, die Truppe war eine Einheit auf und neben dem Platz. Das hat mir immer gefallen. Die Jungs haben Potenzial. Zudem war das Konzept vom Coach einfach überzeugend. Da steckt ein Plan hinter und aus unserer gemeinsamen Zeit beim SSV weiß ich wie er über den Fußball denkt und wie er seinen Job macht.

2. Frage: Was erhoffst du dir in sportlicher Hinsicht mit der Mannschaft und für dich persönlich?

Tim: Sportlicher Erfolg kommt automatisch über den Teamgeist. Wichtig ist es schnell alle auf ein Ziel einzuschwören und uns als Mannschaft zu festigen.     Der Rest kommt von allein. Für mich ist es nach 20 Jahren Sickingmühle eine neue Herausforderung beim SVA. Ich freue mich auf viele neue fußballverrückte Leute.

3. Frage: Beschreibe dich in 3 Worten?

Tim: Loyal, ehrgeizig, schnell 😉

4. Frage: Auf was müssen sich deine neuen Teamkameraden gefasst machen?

Tim: Sagen wir so, ich denke ich kann mit den Jungs vom Dorf gut mithalten. Da brauchen Sie sich keine Sorgen machen, egal in welcher Hinsicht.

Vielen Dank Tim für deine ersten Worte. 

Willkommen beim SVA

#GeilerHaufen

 

Kommentar auf Facebook

Tim -auch im Namen des SVA Vorstand ein herzliches Willkommen. Freue mich, dass Du zu uns gekommen bist. Und das Mithalten mit den Jungens vom Dorf werden wir dann mal bei nächster Gelegenheit überprüfen. 👍⚽️

Ganz ehrlich, das ist seit langem mal wieder ein richtiger guter 1. April Scherz.... Gratulation an Christian und Tim, sehr aufwendig gestaltet, sogar mit Klamotten.... Nur ein Detail verrät es eindeutig, das es nicht wahr echt sein kann.... na, wer sieht es noch?!?

NEWS ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

4 Tage zuvor

News: Perspektivspieler bleiben beim SV Altendorf

Mit Lukas und Lennart Berg bleiben gleich 2 wichtige Spieler dem Verein erhalten. „Solch talentierte und junge Spieler wecken Begehrlichkeiten“, so Martschat. „Demnach sind wir mehr als stolz, dass sich Beide für das Konzept des SV Altendorf entschieden haben!“
Die Brüder kamen erst zu Beginn der letzten Spielzeit aus der A-Jugend des SV Dorsten-Hardt zum SVA. In Ihrem ersten Kreisliga-A-Seniorenjahr haben beide den Sprung zum Stammspieler geschafft und sich hervorragend entwickelt. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit Euch…

Bleibt gesund.

#GeilerHaufen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

6 Tage zuvor

News: Perspektivspieler bleiben beim SV Altendorf

Mit Lukas und Lennart Berg bleiben gleich 2 wichtige Spieler dem Verein erhalten. „Solch talentierte und junge Spieler wecken Begehrlichkeiten“, so Martschat. „Demnach sind wir mehr als stolz, dass sich Beide für das Konzept des SV Altendorf entschieden haben!“
Die Brüder kamen erst zu Beginn der letzten Spielzeit aus der A-Jugend des SV Dorsten-Hardt zum SVA. In Ihrem ersten Kreisliga-A-Seniorenjahr haben beide den Sprung zum Stammspieler geschafft und sich hervorragend entwickelt. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre mit Euch… 

Bleibt gesund. 

#GeilerHaufen

 

Kommentar auf Facebook

Ganzer Stolz

Excellent

Mehr laden...

Werde Teil des SV Altendorf