Fussball

Informiert euch über unsere Trainingszeiten und Ansprechpartner der Fussballabteilungen Jugend, Senioren und Altherren.

Breitensport

In unserem großen Anbot an Breitensportarten ist für jeden etwas dabei. Wir bieten euch Eltern-Kind-Turnen / Abenteuersport, Frauengymnastik, Mädchensport, Nordic Walking, Sport der Älteren, Volleyball und den Kurs Haltung und Bewegung an

Tischtennis

Im Bereich Tischtennis findet ihr Infos für über unsere Teams, die laufende Saison, Trainingszeiten und Ansprechpartner

Bevorstehende Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Neuigkeiten

  • Alle
  • Allgemein
  • Breitensport
  • Fussball
  • Tischtennis

Restart SVA, bald geht es wieder los

Aus aktuellem Anlass ein kurzes Lebenszeichen

Uns erreichen derzeit viele Anfragen auf diversen Wegen ob, wie und wann der SVA das aktive Vereinsleben wiederaufnimmt. Wir können diesen Wunsch sehr gut nachvollziehen und würden uns auch freuen euch und uns endlich wieder das „GO“ geben zu können.

Wichtige Information: SVA stellt Sport- und Vereinsbetrieb ein

Aufgrund der aktuellen Lage und durch die Empfehlungen der Ministerien, den verschiedenen und zahlreichen Sport-Fachverbänden, sowie auch unserer Stadt Dorsten, hat der Vereinsvorstand nach sorgfältiger Abwägung die Entscheidung getroffen, den Sport- und Vereinsbetrieb ab sofort vollständig einzustellen.

SVA jetzt auch per WhatsApp zu erreichen: +49 2362 9749698

Der kurze Draht zum Verein ist jetzt noch einfacher! #sva2020

neue SVA Kollektion

Es ist so weit! Unsere neue SVA Vereinskollektion, die wir gemeinsam mit unserem Partner Teamsport Philipp ausgewählt haben, ist ab sofort verfügbar!

SVA trauert um Norbert Kuhlmann

Am Samstag, dem 07.12.2019 ist unser langjähriges Vereinsmitglied Norbert Kuhlmann im Alter von 84 Jahren verstorben.

Vier Takte vor Weihnachten – Konzert mit dem Projektchor & Friends

Am Sonntag, 2. Advent, findet ein Konzert des Altendorfer Projektchores statt! 

Instagram

Facebook

Offensivspieler Jannik Raczinksi wechselt zum SV Altendorf

2. Neuzugang kommt ebenfalls vom BVH Dorsten

Mit Philipp Ziegler und Matthias Fries konnte der SV Altendorf bereits seine Defensive zur kommenden Saison vielversprechend verstärken.
Nun melden die Altendorfer auch in der Offensive Vollzug. Mit Jannik Raczinksi wechselt ein erfahrener Kicker zum Team von Christian Martschat, Dirk Grünheit und Marcel Guß.

„Diese Verpflichtung ist ein wichtiger Baustein für unsere Offensive. Durch Jannik ergeben sich viele neue taktische Möglichkeiten. Mit ihm und Tim Kusch haben wir nun richtig Tempo auf den Außenbahnen und seine Torgefahr hat er über die Jahre bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Persönlich und charakterlich bringt er ebenfalls alles mit, um in Altendorf seinen Platz zu finden. Einfach super, dass er sich für uns entschieden hat“, so Christian Martschat.

Dem Neuzugang fiel die Entscheidung nicht schwer.
„Ich habe nur positives über die Mannschaft und den Verein gehört. Ist doch klar, dass man sich freut Teil davon zu werden. Ich bin mir sicher, dass sobald es wieder los geht wir einiges auf und neben dem Platz bewegen werden“.

#geilerhaufen
#nurderSVA
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

3 Wochen zuvor

Offensivspieler Jannik Raczinksi wechselt zum SV Altendorf

2. Neuzugang kommt ebenfalls vom BVH Dorsten 

Mit Philipp Ziegler und Matthias Fries konnte der SV Altendorf bereits seine Defensive zur kommenden Saison vielversprechend verstärken. 
Nun melden die Altendorfer auch in der Offensive Vollzug. Mit Jannik Raczinksi wechselt ein erfahrener Kicker zum Team von Christian Martschat, Dirk Grünheit und Marcel Guß.

„Diese Verpflichtung ist ein wichtiger Baustein für unsere Offensive. Durch Jannik ergeben sich viele neue taktische Möglichkeiten. Mit ihm und Tim Kusch haben wir nun richtig Tempo auf den Außenbahnen und seine Torgefahr hat er über die Jahre bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Persönlich und charakterlich bringt er ebenfalls alles mit, um in Altendorf seinen Platz zu finden. Einfach super, dass er sich für uns entschieden hat“, so Christian Martschat.

Dem Neuzugang fiel die Entscheidung nicht schwer.
„Ich habe nur positives über die Mannschaft und den Verein gehört. Ist doch klar, dass man sich freut Teil davon zu werden. Ich bin mir sicher, dass sobald es wieder los geht wir einiges auf und neben dem Platz bewegen werden“.

#geilerhaufen
#nurderSVA

Herzlich Willkommen Matthias,

Zur Einstimmung ein kurzes Interview mit unserem Neuzugang:

1. Frage: Was waren deine Beweggründe für die Zusage beim SVA?

Matthias: Das erste frühzeitige Gespräch im Jahr 2020 mit Christian hatte mich schon sehr neugierig gemacht. Hinzu kam natürlich, dass ich über Freunde nur positives über die Mannschaft und den Verein gehört habe. Auch die bisherigen sportlichen Ergebnisse waren gut. Letztendlich hat mich das Konzept und das Vorhaben des Vereins komplett überzeugt. Mit diesen Strukturen, Zielen und Vorstellungen kann ich mich zu 100% identifizieren.

2. Frage: Was erhoffst du dir in sportlicher Hinsicht mit der Mannschaft und für dich persönlich?

Matthias: Ich hoffe erstmal auf eine schnelle Rückkehr auf den Fußballplatz. Sobald das wieder funktioniert, hoffe ich auf eine starke und unvergessliche Saison,die mit Erfolgen belohnt wird. Durch einen starken Teamgeist ist dies sicherlich ein Selbstläufer. Persönlich versuche ich mich so schnell wie möglich in das neue Team zu integrieren und meinen Platz darin zu finden. Ich möchte der Mannschaft schnellstmöglich weiterhelfen. Ich liebe diesen Sport auf und neben dem Platz. Ich bin sicher, dass es eine geile Zeit wird.

3. Frage: Beschreibe dich in 3 Worten?

Matthias: groß, teamfähig, loyal

4. Frage: Auf was müssen sich deine neuen Teamkameraden gefasst machen?

Matthias: Ich habe richtig Bock auf das neue Team, auf den Verein und die neue Herausforderung. Meine Motivation und mein Ehrgeiz sind jetzt schon geweckt. Die neue Saison kann kommen. Für mich steht der Zusammenhalt und der Spaß an erster Stelle und ich werde alles dafür geben, dass das Team auf und neben dem Platz eine geile und erfolgreiche Zeit haben wird.

Vielen Dank Matthias für deine ersten Worte.
Willkommen beim SV Altendorf

#geilerhaufen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

4 Wochen zuvor

Herzlich Willkommen Matthias,

Zur Einstimmung ein kurzes Interview mit unserem Neuzugang:

1. Frage: Was waren deine Beweggründe für die Zusage beim SVA? 

Matthias: Das erste frühzeitige Gespräch im Jahr 2020 mit Christian hatte mich schon sehr neugierig gemacht. Hinzu kam natürlich, dass ich über Freunde nur positives über die Mannschaft und den Verein gehört habe. Auch die bisherigen sportlichen Ergebnisse waren gut. Letztendlich hat mich das Konzept und das Vorhaben des Vereins komplett überzeugt. Mit diesen Strukturen, Zielen und Vorstellungen kann ich mich zu 100% identifizieren. 

2. Frage: Was erhoffst du dir in sportlicher Hinsicht mit der Mannschaft und für dich persönlich?

Matthias: Ich hoffe erstmal auf eine schnelle Rückkehr auf den Fußballplatz. Sobald das wieder funktioniert, hoffe ich auf eine starke und unvergessliche Saison,die mit Erfolgen belohnt wird. Durch einen starken Teamgeist ist dies sicherlich ein Selbstläufer. Persönlich versuche ich mich so schnell wie möglich in das neue Team zu integrieren und meinen Platz darin zu finden. Ich möchte der Mannschaft schnellstmöglich weiterhelfen. Ich liebe diesen Sport auf und neben dem Platz. Ich bin sicher, dass es eine geile Zeit wird.

3. Frage: Beschreibe dich in 3 Worten? 

Matthias: groß, teamfähig, loyal

4. Frage: Auf was müssen sich deine neuen Teamkameraden gefasst machen?

Matthias: Ich habe richtig Bock auf das neue Team, auf den Verein und die neue Herausforderung. Meine Motivation und mein Ehrgeiz sind jetzt schon geweckt. Die neue Saison kann kommen. Für mich steht der Zusammenhalt und der Spaß an erster Stelle und ich werde alles dafür geben, dass das Team auf und neben dem Platz eine geile und erfolgreiche Zeit haben wird.

Vielen Dank Matthias für deine ersten Worte. 
Willkommen beim SV Altendorf

#GeilerHaufen

Matthias Fries wechselt zum SV Altendorf

Neuzugang kommt vom BVH Dorsten

Nachdem beim SV Altendorf schon vor Weihnachten alle Bestandsspieler Ihre Zusage für die kommende Saison gegeben hatten, konnte man sich in Ruhe und ganz gezielt nach Verstärkungen umschauen.
Mit Matthias Fries konnte ein Spieler verpflichtet werden, der zu 100% das gestellte Anforderungsprofil erfüllt. Trainer Christian Martschat war sichtlich zufrieden als der Deal unter Dach und Fach gebracht werden konnte.
„Mit Matthias haben wir erneut einen klasse Typen in unsere Mannschaft geholt. Die Gespräche mit Ihm waren großartig. Er verkörpert komplett, worauf es im Mannschaftssport ankommt. Nicht nur seine fußballerischen Fähigkeiten in der Defensive werden uns weiterhelfen, sondern auch er als Typ. Wir freuen uns riesig, dass es geklappt hat Ihn nach Altendorf zu holen“, so Martschat.

Auch der Neuzugang ist hochzufrieden. „Ich bin super zufrieden. Altendorf hat ein klares Konzept, eine starke Mannschaft und ein großartiges Umfeld. Da fiel mir die Entscheidung nicht schwer.“

#geilerhaufen
#nurderSVA
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

1 Monat zuvor

Matthias Fries wechselt zum SV Altendorf

Neuzugang kommt vom BVH Dorsten 

Nachdem beim SV Altendorf schon vor Weihnachten alle Bestandsspieler Ihre Zusage für die kommende Saison gegeben hatten, konnte man sich in Ruhe und ganz gezielt nach Verstärkungen umschauen. 
Mit Matthias Fries konnte ein Spieler verpflichtet werden, der zu 100% das gestellte Anforderungsprofil erfüllt. Trainer Christian Martschat war sichtlich zufrieden als der Deal unter Dach und Fach gebracht werden konnte.
„Mit Matthias haben wir erneut einen klasse Typen in unsere Mannschaft geholt. Die Gespräche mit Ihm waren großartig. Er verkörpert komplett, worauf es im Mannschaftssport ankommt. Nicht nur seine fußballerischen Fähigkeiten in der Defensive werden uns weiterhelfen, sondern auch er als Typ. Wir freuen uns riesig, dass es geklappt hat Ihn nach Altendorf zu holen“, so Martschat.

Auch der Neuzugang ist hochzufrieden. „Ich bin super zufrieden. Altendorf hat ein klares Konzept, eine starke Mannschaft und ein großartiges Umfeld. Da fiel mir die Entscheidung nicht schwer.“

#geilerhaufen
#nurderSVA

 

Kommentar auf Facebook

Ich wünsche Dir alles Gute in Altendorf, Matthias.👍👍

Herzlich willkommen Matti

Glaube nicht das dass aktuell ist Matthias Fries Sammy Katnik Luan Reka reka

Mehr laden...

Werde Teil des SV Altendorf